Autopilot: Nur 1 Unfall alle 7,5 Millionen Kilometer

Tesla hat heute seinen Vehicle Safety Report für das erste Quartal 2020 veröffentlicht. Der Bericht erscheint viermal jährlich. Tesla Fahrzeuge erzielen in Crashtests beachtenswerte Resultate. Gemäss dem Crashtest-Programm des US-amerikanischen New Car Assessment Program haben Fahrer in einem Tesla Model S, Model X und Model 3 bei einem Unfall die geringste Wahrscheinlichkeit sich schwerwiegend zu verletzen.

Elektroautos sind per se sicherer als Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor. Der Wegfall des Verbrennungsmotor vergrössert die vordere Knautschzone extrem. Zudem verleiht die tiefsitzende, schwere Batterie im Fahrzeugboden Stabilität. Tesla betont immer wieder, dass die Sicherheit eines der obersten Ziele im Unternehmen ist. Zur Sicherheit tragen auch die Autopilot-Funktionen bei. Auch bei ausgeschaltetem Autopilot denkt das Auto immer mit und schreitet wenn nötig ein.

Der Report zeigt sogar auf, dass wenn das Auto selber lenkt, die Wahrscheinlichkeit in einen Unfall verwickelt zu werden noch kleiner ist. Dieser Wert ist jedoch mit Vorsicht zu geniessen. Die sogenannte Autosteer-Funktion wird vermutlich auf Autobahnen und Schnellstrasse häufiger benutzt als auf urbanen Strassen wo sich deutlich mehr Unfälle ereignen.


Tesla lenkt, beschleunigt und bremst selber. Fahrer beaufsichtigt nur.

7,5 Millionen bis zu einem Unfall


Fahrer lenkt selber. Tesla mit aktiven Sicherheitssystemen.

3,3 Millionen bis zu einem Unfall


Fahrer lenkt selber. Tesla ohne aktiven Sicherheitssystmen. Das sind vermutlich alle Teslas die vor September 2014 gebaut wurden.

2,3 Millionen Kilometer bis zu einem Unfall


Durchschnitt USA alle Fahrzeuge

771’000 Kilometer bis zu einem Unfall


Hier der Original-Bericht von Tesla:

In the 1st quarter, we registered one accident for every 4.68 million miles driven in which drivers had Autopilot engaged. For those driving without Autopilot but with our active safety features, we registered one accident for every 1.99 million miles driven. For those driving without Autopilot and without our active safety features, we registered one accident for every 1.42 million miles driven. By comparison, NHTSA’s most recent data shows that in the United States there is an automobile crash every 479,000 miles.

Total overall miles and crashes were significantly reduced in this quarter.

Tesla Vehicle Safety Report, 01.05.2020

Artikelbild: Street art by the Norwegian artist Dolk. Taken in Bergen in 2009. Creative Commons Lizenz.