Tesla Gigafactory Shanghai Baufortschritt Ende April 2020 (Video)

Seit Ende 2019 werden auf dem 86 Hektaren grossen Gelände Model 3 für den chinesischen Markt produziert. Die Produktion wurde nach dem chinesischen Neujahrsfest und dem anschliessendem Lockdown wegen der globalen Pandemie 2020 wieder hochgefahren. Die aktuelle Produktionskapazität wird momentan auf rund 3’000 Fahrzeuge pro Woche geschätzt. Hochgerechnet auf ein Jahr sind das rund 150’000 Autos.

Gleich neben der bestehenden Fertigungslinie für das Model 3 wird in einem beachtlichem Tempo an der Fertigungslinie für das Model Y gearbeitet.

Das YouTube Video von Jason Yang zeigt eindrückliche Drohnen-Aufnahmen von der Mega-, bzw. Giga-Baustelle.

Ein Twitter User mit dem Handle DKurac hat zudem die Baubewilligungspläne für die Installation von zwei industriellen Röntgengeräten sowie für einen CT-Scanner veröffentlicht. Gemäss den offiziellen Papieren sollen diese vom Juni bis September installiert werden.

Die Produktion des Model Y für den chinesischen Markt soll im Januar 2021 beginnen. Bis dahin will Tesla auch die Produktionskapazität des Model 3 von derzeit geschätzt 150’000 Fahrzeugen pro Jahr weiter erhöhen.

Gleichzeitig entsteht neben Berlin bereits die vierte Tesla Gigafactory welche ab 2022 Fahrzeuge produzieren soll. Richtig angefangen zu bauen hat man in Berlin noch nicht. Zudem ist ungewiss wie die aktuelle globale Pandemie den Zeitplan beeinflussen wird. Trotzdem kann man sagen, dass sich Tesla mehr und mehr vom Nischen-Automobilhersteller zu einem Global Player wandelt.